Sie sind hier

Krankenhausseelsorge

Krankenhausaufenthalt – Krankenhausseelsorge

 

Wenn Sie oder ein naher Angehöriger ins Universitätsklinikum St. Pölten stationär aufgenommen werden müssen, ist es derzeit unter Verweis auf die EU-Datenschutzgrundverordnung so, dass unser Pfarramt nicht mehr davon verständigt wird. Wenn Sie von unserer Gemeindepädagogin, Simone Graeve, und ihrem Seelsorgeteam oder von Pfarrer David Zezula besucht werden wollen, gibt es derzeit leider nur zwei Wege:

Sie rufen uns im Pfarramt unter der Nummer __________________ oder Frau Simone Graeve (Telefonnummer ________________) an oder Sie erklären bei der Aufnahme in das Universitätsklinikum folgendes: Sie ersuchen in die Aufnahmeunterlagen einzutragen, dass Sie evangelisch sind und von der Evangelischen Krankenhausseelsorge besucht werden wollen mit dem Ersuchen, das Pfarramt zu verständigen. Es wurde unserer Evang. Kirche zugesichert, dass bei einem solchen expliziten Verlangen dann eine Information über Ihren Krankenhausaufenthalt an das Pfarramt erfolgt. Dies würde den datenschutzrechtlichen Bestimmungen entsprechen.