Sie sind hier

Predigtstationen

Neben der Evangelischen Kirche in St. Pölten gibt es noch sechs weitere Predigtstationen: in Herzogenburg, Traismauer, Neulengbach, Wilhelmsburg, Rabenstein und Markersdorf, aber auch in verschiedenen Altersheimen und in der Justizanstalt St. Pölten.

Neben dem hauptberuflichen Pfarrer leiten eine Pfarrerin im Ehrenamt, vier pensionierte Pfarrer und mehrere Lektoren die Gottesdienste. Die Termine und Prediger sind im Terminkalender ersichtlich. Wenn sie die Gottesdienste mitgestalten möchten, setzen sie sich bitte mit dem jeweiligen Pfarrer oder Lektor in Verbindung. Es ist möchlich dass sie sich auf verschiedenste Art und Weise in den Gottesdienst einbringen, sei es durch Liedvorschläge, Gedichte, Anspiele, Musikstücke, Motetten, Fürbitten etc.

Wenn sich 10 Leute zusammenfinden, ist es auch möglich, zwischen den geplanten Gottesdiensten zusätzliche Termine einzuschieben