Sie sind hier

Maßnahmen aufgrund der Coronavirus - Pandemie

Liebe Geschwister in Christus!

 

Das Presbyterium der evangelischen Pfarrgemeinde A.u.H.B. St. Pölten  hat schweren Herzens einen Umlaufbeschluss zu folgenden Punkten gefasst, in der Hoffnung, damit einen kleinen Teil zur Eindämmung bzw. Verzögerung der Pandemie beizutragen:

 

TOP 1: Alle Gottesdienste und Veranstaltungen und Kreise werden ab sofort bis vorerst zum Palmsonntag 5.4.2020 ausgesetzt.                                                                                  

TOP 2: Die Presbytersitzung am 26.3.2020 wird verschoben.

TOP 3: Alle Amtshandlungen werden verschoben. Taufen und Krankensalbungen, Hausabendmahl, Aussegnungen, Begräbnisse, werden nur noch im engsten Familienkreis durchgeführt.

TOP 4: Besuchsdienste (Krankenhaus / Heim  / Geburtstag) werden ausgesetzt bzw. verschoben.

TOP 5: Die Kirche in St. Pölten wird zu den üblichen Gottesdienstzeiten geöffnet sein, Seelsorger sollen zur Verfügung stehen.

TOP 6: Der Konfirmandenunterricht wird nach hinten verschoben,  die Konfirmation kann nach hinten verschoben werden.

TOP 7: Der Kindergartenbetrieb wird eingeschränkt entsprechend der aktuellen Anweisungen der Landesregierung zur Betreuung offen gehalten.

Top 8: Das Abendmahl im GD wird derzeit ausgesetzt, es werden für das Abendmahl [Hausabendmahl] Einwegbecher angeschafft.

TOP 9: Der Kanzleibetrieb wird eingeschränkt, es wird auf telefonische Abwicklung mit modernen Medien verwiesen.

TOP 10: Die Kirche wird zu den Kanzleizeiten für Besuch und Gebet geöffnet (alter Eingang), der jetzige Eingang verriegelt.

TOP 11: Zu den Öffnungszeiten der Kirche in den Kanzleizeiten wird im Rahmen der entsprechen Vorschriften eine Videoüberwachung erfolgen, welche von der Kanzlei aus einsehbar ist.

TOP 12: Alle Maßnahmen gelten vorerst bis Palmsonntag 5.4.2020 und werden automatisch verlängert, wenn eine entsprechende Aufforderung der Kirchenleitung erfolgt.

 

Wir weisen besonders auf die Angebote von ORF, ZDF, ERF und BibelTV hin.

Wir möchten sie ermutigen, im Kreise der Familie oder auch alleine Zeit im Gebet und mit Gottes Wort zu verbringen.

Lasst uns auch in schweren Tagen nicht aufhören zu beten, zu singen, auf Gottes Wort zu hören. Dadurch werden wir gestärkt in dieser ungewissen Zeit. Lasst und Hilfsbedürftigen nicht vergessen.

Im Notfall bin ich unter der gewohnten Nummer 0699 18877367 kontaktierbar.

Ich wünschen Euch allen Gesundheit und Gottes Segen!

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

David

 

Christus glauben - Hoffnung teilen - Liebe schenken

 

Mag. David Zezula, amtsführender Pfarrer

Evangelische Pfarrgemeinde A.u.H.B. St. Pölten

Heßstraße 20, 3100  St. Pölten

Tel.: 0699/18877367

E-Mail: stpoelten@evang.at

Homepage: stpoelten.evang.at

 

Ergänzung: Aufgrund der angeordneten allgemeinen Ausgangssperre entfallen auch die geplanten Öffnungszeiten der Kirche während der Kanzleizeiten.