Sie sind hier

GD-Plan

Aufgrund der von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus finden vorerst bis zum Palmsonntag (5.4.) keine Gottesdienste statt.

Die Kirche in St. Pölten wird zu den üblichen Gottesdienstzeiten geöffnet sein, Seelsorger sollen zur Verfügung stehen.

Alle Maßnahmen gelten vorerst bis Palmsonntag 5.4.2020 und werden automatisch verlängert, wenn eine entsprechende Aufforderung der Kirchenleitung erfolgt.

Wir möchten sie ermutigen, im Kreise der Familie oder auch alleine Zeit im Gebet und mit Gottes Wort zu verbringen.

Lasst uns auch in schweren Tagen nicht aufhören zu beten, zu singen, auf Gottes Wort zu hören. Dadurch werden wir gestärkt in dieser ungewissen Zeit. Lasst und Hilfsbedürftigen nicht vergessen.