Sie sind hier

Unsere Gemeinde

Unsere Gemeinde liegt im Zentralraum Niederösterreichs, zwischen 30 und 70 km westlich von Wien,und umfasst die Stadt St. Pölten und fast den gesamten Bezirk St. Pölten- Land. Das Gemeindegebiet reicht von der Donau bis zu den Voralpen, vom Dunkelsteinerwald bis zum Wienerwald. 

Sie zählt etwa 2570 lutherische (A.B.) und 70 reformierte (H.B.) Gemeindeglieder.

Sie ist eine von derzeit 205 evangelischen Pfarrgemeinden in Österreich.   

Nach wechselvoller Geschichte der Evangelischen in unserer Gegend wurde die Pfarrgemeinde im Jahr 1900 gegründet. Die Evangelische Kirche war bereits im Jahre 1892 erbaut worden. Damals wohnten 170 Evangelische in St. Pölten.

Heute leben etwa 1500 Evangelische in St. Pölten, die anderen Gemeindeglieder in fast allen politischen Gemeinden des Bezirkes. Deshalb gibt es neben der Evangelischen Kirche in St. Pölten noch sechs weitere Predigtstationen: (im Uhrzeigersinn) in Herzogenburg, Traismauer, Neulengbach, Wilhelmsburg, Rabenstein und Markersdorf. Es werden an diesen Orten regelmäßig Gottesdienste gefeiert. Neben dem hauptberuflichen Pfarrer leiten eine Pfarrerin im Ehrenamt, ein Jugendpfarrer, drei pensionierte Pfarrer und vier Lektoren die Gottesdienste.

Der Gemeindeleitung liegt besonders der missionarische Gemeindeaufbau am Herzen: Etwa 100 ehrenamtliche Mitarbeiter helfen in  Dienstbereichen wie Kinder- und Jugendarbeit, Seniorenarbeit, Diakonie und in vielen weiteren Bereichen mit.

Ein weiterer Schwerpunkt in unserer Gemeinde ist die Kirchenmusik: Es finden regelmäßig Orgelkonzerte in unserer Kirche statt. Die Jugendandachten und Jugendgottesdienste werden von der Jugendband der Pfarrgemeinde begleitet. Wichtiger Bestandteil unsres Gemeindelebens sind verschiedene Feste im Laufe des Jahres. In unserem Pfarrgarten werden Kinderfeste und Gemeindetage veranstaltet.

Die Pfarrgemeinde wird durch gewählte Gremien geleitet: Derzeit hat die Gemeindevertretung 53 Mitglieder und davon das Presbyterium (ausführendes Gremium) 13 Mitglieder. Der Religionsunterricht wird durch Religionslehrerinnen und Religionslehrer aus unserer und anderen Pfarrgemeinden erteilt.

Darüber hinaus sind vier Hauptamtliche in unserer Pfarrgemeinde beschäftigt: eine Gemeindepädagogin, eine Sekretärin, und den einzigen und von einer Pfarrgemeinde getragenen evangelischen Privatkindergarten in Niederösterreich, eine Kindergartenpädagogin und eine Kindergartenassistentin.  

Drei Gebäude in St. Pölten gehören der Pfarrgemeinde: Die neurenovierte und barierefrei gestaltete Kirche im neugotischen Stil welche mit dem alten Pfarrhaus durch das moderne Atrium verbunden wurde. Hier finden sie die Pfarrkanzlei in Zentrumsnähe (Lageplan), der Kindergarten mit dem Jugendzentrum und daneben das Pfarrhaus mit schönem Pfarrgarten in ruhiger Lage beim Hammerpark in der Nähe des Regierungsviertels  (Lageplan).   In den anderen Predigtstationen hat die Pfarrgemeinde schöne Kapellen und Gottesdiensträume gemietet.

200m von der Kirche entfernt an der Julius-Raab-Promenade 18 befindet sich die niederösterreichische Evangelische Superintendentur A.B. sowie das evangelsiche Schulamt und der Sitz der Evangelischen Jugend NÖ.